Was ist eigentlich ein Ökosystem?

Oft fällt in Gesprächen über den Wald auch das Wort “Ökosystem”, aber was ist das eigentlich? Wüsstest du es?

Neben dem Wald gibt es zahlreiche andere Ökosysteme und jedes ist auf eine eigene Weise einzigartig! Ackerflächen und Hecken sind meist sehr kleine und artenarme, der tropische Regenwald ein riesiges und artenreiches Ökosystem. Wiesen, Seen, Moore, Felder und auch Wälder sind alles verschiedene Lebensräume, auch Biotope genannt.

Auf sie wirken dabei ganz unterschiedliche Umweltfaktoren ein. Diese lassen sich in abiotische, das sind nicht belebte und in biotische, belebte Umweltfaktoren unterteilen. Alle Lebewesen eines Biotops bilden unter den genannten Einflüssen eine Lebensgemeinschaft, welche Biozönose genannt wird.
Tiere und Pflanzen in einem Ökosystem erfüllen ihre Lebensansprüche auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Diese Spezialisierung nennt man ökologische Nische. Biotop und Biozönose zusammen bilden ein Ökosystem. Alle Ökosysteme der Erde bilden eine Biosphäre.

Menü